25 Kirchgasse/Wappen: Das Erpeler Wappen zeigt im roten Schildhaupt die drei Goldenen Kronen der Heiligen Drei Könige. Das schwarze Kreuz auf silbernem Grund verweist auf Kurköln, wozu Erpel seit Gründung des Ortes gehörte. Die gekreuzten goldenen Schlüssel auf blauem Grund stammen aus dem ältesten Erpeler Schöffensiegel und bezeugen die Herrschaft des Kölner Domkapitels von 1167 bis 1803.

Tourismus
Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
April bis September
Mo. bis Fr. 8:30 bis 19:00 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9:00 bis 19:00 Uhr

Hotline: 
0 22 23.91 77-11

social facebook box blue 48
 
social twitter box blue 48
 
Instagram Icon Large
Booking.com
booking more bonn
hrs banner