12 Leonarduskapelle: Zur Erinnerung an den Edelmann Leonard (unter Chlodwig I. um 500) errichtete Kapelle, erstmals 1536 im Kirchenbuch von Rheinbreitbach erwähnt. Nach Zerstörung im Truchsessischen Krieg (1583) 1655 als einschiffiger Bau in Tonnenbauweise mit dreiseitigem Chor neu errichtet; das Wappen der Familie Breidbach in einem Altarbild lässt auf deren teilweise Stiftung schließen. In der Kapelle wird eine Armreliquie des Heiligen verehrt, der als Schutzpatron der Gefangenen mit Ketten dargestellt wird. Bis nach dem 2. WK zu seinem Todestag am 6. November (559) Ziel von Bauernprozessionen; heute erinnert die Rheinbreitbacher Leonarduskirmes an ihn.

Tourismus
Siebengebirge GmbH

Öffnungszeiten:
November/Dezember 
Mo. bis Fr. 8:30 Uhr bis 17 Uhr / Sa. und So. geschlossen.
Zwischen Weihnachten und Neujahr (23.12 - 31.12) geschlossen. Ab 01.01.2018 sind wir wieder für Sie da.

Hotline: 
0 22 23.91 77-11

social facebook box blue 48
 
social twitter box blue 48
 
Instagram Icon Large
Booking.com
booking more bonn
hrs banner